Benefizabend für »Sounds of Israel«

Rund 70 Gäste empfing die Hamburgerin Vicki R.-Hinrichs im November 2011 in ihrer Villa in der Bellevue 45. Diese waren auf Einladung der Stiftung Elbphilharmonie zu einem musikalischen Fundraisingabend gekommen, der ganz unter dem Stern des Elbphilharmonie Festivals »Sounds of Israel« stand. Einen musikalischen Vorgeschmack auf das Festival gab der israelische Pianist Matan Porat, der den Gästen auch eine eigene Komposition präsentierte.

Ladies Light Tea mit exklusiver Baustellenführung

Im Oktober 2011 fand der erste Ladies Light Tea zugunsten der Elbphilharmonie statt. Die Hamburgerin Birgit Gerlach lud zu diesem Nachmittag 40 Freundinnen zu einer exklusiven Baustellenführung mit dem Generalintendanten und anschließendem Tee. Mit dem Ladies Light Tea wurden insgesamt 5.000,- Euro für die Konzertreihe »Rising Stars« gesammelt.

Benefizlunch auf der Queen Mary 2

Im eleganten Hauptrestaurant der Queen Mary 2 genossen die Gäste im Mai 2011 ein exquisites  Drei-Gang-Menü dreier Spitzenköche und die musikalische Darbietung des international bekannten Bandoneonspielers Carel Kraayenhof. Abgerundet wurde der Lunch mit einer Führung über den Luxusliner. Dank der großzügigen Spenden der Gäste konnte die Stiftung Elbphilharmonie das Festival »Akkordeonist! Vol.2« mit 40.000 Euro fördern.

Saisonauftakt im Docks

Mit einem Konzert des jungen Orchesters Spira mirabilis sind die Elbphilharmonie Konzerte am 3. Oktober 2010 im Hamburger Club Docks in die neue Saison gestartet. Die Stiftung Elbphilharmonie und der Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V. hatten zum Empfang im Anschluss an das Konzert geladen. In Anwesenheit des Generalintendanten und der Künstler des Abends wurde auf den Beginn der neuen Saison angestoßen.

5. Stiftertag 2010 in der Laeiszhalle

Die Stiftung Elbphilharmonie lud im November 2010 ihre Spender und Stifter ein, um sie über den Stand des Projekts Elbphilharmonie zu informieren.

Schwerpunktthema des Abends war die Orgel der Elbphilharmonie: Der Orgelbauer Philipp Klais aus Bonn stellte erstmals öffentlich den Planungsstand vor und berichtete von den Besonderheiten des Instruments. Künstlerischer Gast war der amerikanische Organist Cameron Carpenter.

Elbphilharmonie Dinner Night 2010

Am Vorabend des Richtfests im Mai 2010 fand auf Hamburgs spannendster Baustelle die Elbphilharmonie Dinner Night zugunsten der Elbphilharmonie Konzerte statt. Gemeinsam mit Unterstützern und Freunden feierte die Stiftung Elbphilharmonie in außergewöhnlicher Atmosphäre. Als Stargast des Abends begeisterte der amerikanische Bariton Thomas Hampson. Durch die großzügigen Spenden der Gäste kamen 70.000 Euro für das finnische Festival »Rantakala« zusammen.