Internationales Musikfest Hamburg 2018 (2017/18)

»Utopie« lautet das Motto des »3. Internationalen Musikfest Hamburg», das zwischen dem 27. April und dem 30. Mai 2018 in zahlreichen Hamburger Spielstätten musikalisch reflektiert wird. Ein in mehrfacher Hinsicht passendes Thema, ist Hamburgs neues Konzerthaus doch selbst ein Beispiel für eine utopische Vision, die real Gestalt angenommen hat. Ein musikalischer Schwerpunkt des Musikfests ist das Werk des Komponisten Karl-Heins Stockhausens sein, einem der größten künstlerischen Utopisten der jüngeren Zeit. Die Stiftung Elbphilharmonie fördert das Internationale Musikfest aus Spenden und Kapitalerträgen.