Eröffnung Konzertsaison 2017/18

Am 3. September 2017 startete die Elbphilharmonie mit einer Tanztheaterproduktion im Großen Saal in ihre zweite Saison. Unter dem Titel »Mitten wir im Leben sind« übersetzten vier Tänzer unter der Leitung von Anne Teresa De Keersmaeker die musikalische Sprache von Johann Sebastian Bachs sechs Cellosuiten in zeitgenössischen Tanz. Musikalisch begleitet wurden sie durch den französischen Cellisten Jean-Guihen Queyras.