ICH FREUE MICH AUF DIE ELBPHILHARMONIE,...

WEIL ICH DER MEINUNG BIN, DASS EINE SO WUNDERBARE STADT WIE HAMBURG EIN GROSSARTIGES KONZERTHAUS BRAUCHT!

Kasimir Jörg
Architektur- und leidenschaftlicher Musikfan

MUSIKKULTUR STIFTEN - AUCH FÜR ZUKÜNFTIGE GENERATIONEN.

Mit einem Testament können Sie selbst bestimmen, was mit Ihrem Nachlass geschehen soll. Mit Ihrem Vermächtnis an die Stiftung Elbphilharmonie legen Sie einen wichtigen Grundstein für die langfristige und zukunftsweisende Entwicklung des musikalischen Lebens in Hamburg.

Als gemeinnützige Stiftung privaten Rechts haben wir die geeignete Basis, um Erbschaften und Vermächtnisse nach dem Willen des Stifters gezielt und nachhaltig für die Elbphilharmonie einzusetzen. Ihr Vermächtnis ist für uns eine besondere Verpflichtung. Wir tragen Sorge, dass Ihr Vermögen nach Ihren Wünschen verwendet wird.

Als gemeinnützige, steuerbegünstigte Körperschaft ist die Stiftung Elbphilharmonie von der Erbschaftssteuer befreit. Das heißt, dass Ihr Erbe oder Vermächtnis zugunsten der Stiftung ohne Abzüge den gemeinnützigen Zwecken der Stiftung Elbphilharmonie zugutekommt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich.

STEUERLICHE VORTEILE

Ihr Engagement für die Stiftung Elbphilharmonie kann mit erheblichen steuerlichen Vorteilen verbunden sein.
© 2014 Stiftung Elbphilharmonie - Stand: 22.11.2014