Veranstaltungen rund um das 1. Internationale Musikfest Hamburg

Vom 9. Mai bis 15. Juni 2014 fand das 1. Internationale Musikfest Hamburg statt. Verführung – das war das Motto und Ziel. Im Rahmen des von der Stiftung Elbphilharmonie geförderten Musikvermittlungsprogramms erarbeiteten und präsentierten Nachwuchsmusiker, Schüler, Kinder und Jugendliche zahlreiche musikalische Projekte an verschiedenen Plätzen der Stadt, um allen Hamburgern Wege zur Musik zu eröffnen. Insgesamt konnten rund 16.000 Euro Spenden für diese Angebote eingenommen werden. Als Dankeschön lud die Stiftung alle Spender zu der Abschlussveranstaltung des musikvermittelnden Angebots für sehgeschädigte Schüler »ver-führen lassen« ein.

Am 17. und 18. Mai wurde außerdem mit Open-Air-Musik und Baustellenbesichtigungen der Tag der Elbphilharmonie gefeiert. Zu diesem Anlass lud die Stiftung Elbphilharmonie ihre Förderer zu einer Begehung der Baustelle und einem gemeinsamen Frühstück im Kleinen Saal ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.