Saisonauftakt mit der Wiener Staatsoper

Das Orchester der Wiener Staatsoper gilt bekanntermaßen als eines der besten Opernorchester der Welt. In Kombination mit dem begnadeten Mozart-Dirigenten Adam Fischer und einem hochtalentierten Sängerensemble war ein erfolgreicher Saisonauftakt 2013/2014 mit Mozarts »Le nozze di Figaro« garantiert. Anlässlich der Saisoneröffnung lud die Stiftung Elbphilharmonie gemeinsam mit dem Generalintendanten Christoph Lieben-Seutter und dem Freundeskreis Elbphilharmonie + Laeiszhalle e.V. zu einem Empfang im Brahms Foyer der Laeiszhalle ein.